Muster erkennen – Muster durchbrechen

Unsere Arbeit behandelt das Thema Liebesbeziehungen, Muster erkennen – Muster durchbrechen. Die Gruppen bestanden aus je 3 lesbischen/bisexuellen Frauen. Da es sich um ein sehr komplexes Thema handelt, haben wir im theoretischen Teil den Fokus auf die „Grundstrukturen der Angst“ von Fritz Rieman sowie auf die „Grundstrukturen der Komplexe“ von Verena Kast gelegt. Im praktischen […]

Verhaltensauffällige Buben im Vorschulalter

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Buben im Vorschulalter, welche Auffälligkeiten im Kindergartenalltag zeigten und mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden auf einem Teil ihres Weges begleitet wurden. Im theoretischen Teil wird zu Beginn auf jüdische Traditionen eingegangen, die ein Bub in den ersten Jahren erlebt. Im Anschluss wird hier die Ich-Stärke im Vorschulalter näher betrachtet […]

MGT mit Vor- und Volksschulkindern

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Methode als Unterstützung und Ausgleich für Kinder im Hort. Im theoretischen Teil gehe ich auf die Entwicklungsthemen im Vor- und Volksschulalter ein, wie den starken Drang nach Selbstständigkeit und Selbstbestimmung, sowie die Geschlechtsidentität. Ein wichtiges Thema ist auch die Entwicklung von emotionaler einhergehend mit sozialer […]

MGT mit Jugendlichen einer psychiatrischen Station

Die vorliegende Arbeit beinhaltet das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt in der neuropsychiatrischen Kinder- und Jugendabteilung der Landesnervenklinik Sigmund Freud in Graz. Zu Beginn möchte ich die Station und den dort gelebten Alltag vorstellen (Kapitel 2). Danach erkläre ich die Mal- und Gestaltungstherapie in ihrer Wirkungsweise und zeige auf, welcher Methoden sie sich bedient (Kapitel 3). […]