Leben aus der Erinnerung

Im theoretischen Teil der vorliegenden Diplomarbeit geht es um die Bedeutung des Wortes Alter, die Deutung einer Glückskurve, wie Glück und Alter zusammenhängen und um das eigentliche Thema der Arbeit, um an Demenz und Alzheimer erkrankte alte Menschen. Es wird das Wort Validation erklärt und auch, dass diese besondere Art des Umgangs mit den Menschen […]

Mal- und Gestaltungstherapie in einem Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren

Die Arbeit beschreibt ein Projekt, das 2015 in einem Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren in Wien durchgeführt wurde. Es nahmen fünf bis acht Teilnehmer_innen regelmäßig an der Gruppe teil. Die Zielsetzung war, sie durch Mobilisieren ihres schöpferischen Potenzials für ihren Lebensalltag zu stärken. Der theoretische Teil befasst sich mit den Herausforderungen des Alterns, Demenz, Validation, […]

Mal- und Gestaltungstherapie mit alten Menschen mit depressiven Verstimmungen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit mal- und gestaltungstherapeutischer Begleitung von Menschen im Alten- und Pflegeheim, die an depressiven Verstimmungen leiden und beschreibt die positive Auswirkungen der MGT in diesem Feld. Theoretische Themenschwerpunkte bilden die Depression, Belastungsfaktoren im Alter bzw. Im Pflegeheim, die ICH-Stärke in der Entwicklung, das Alter sowie die Mal- und Gestaltungstherapie nach […]

MGT im Wohn und Pflegeheim

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Menschen in einem Wohn- und Pflegeheim. Besondere Aspekte des „Älter Werdens“ werden im Kapitel 2 beschrieben. Auch der Vergleich zwischen der Kreisform des östlichen und westlichen Weltbildes wird darin behandelt. Um die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppe zu verstehen, beschäftigt sich Kapitel 3 mit […]

MGT in einer Seniorenresidenz

Die vorliegende Diplomarbeit setzt sich mit dem mal- und gestaltungstherapeutischen Arbeiten mit Bewohnerinnen der Seniorenresidenz Veldidenpark in Innsbruck auseinander. Die Zielsetzung des Projekts war die Förderung der Lebensfreude. Der theoretische Teil befasst sich mit einer allgemeinen theoretischen Fundierung sowie mit dem Kapitel Freude. Ebenso wird in diesem Teil auf das Alter im sozialen Kontext und […]