Psychosoziale Begleitung alter Menschen im Pflegeheim mit MGT-Methoden

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der psychosozialen Begleitung von alten Menschen im Pflegeheim mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden. Der erste Teil der Arbeit konzentriert sich auf eine theoretische Auseinandersetzung mit der Zielgruppe – insbesondere werden hierbei die vielseitigen Veränderungsprozesse im Alter, der Umzug ins Pflegeheim, Faktoren der Lebensqualität und Entwicklungsmöglichkeiten im Alter erläutert – […]

Körper-er-leben. Selbstwahrnehmung und basale Stimulation mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden.

In dieser Diplomarbeit wird das „Thema Basale Stimulation in Zusammenhang mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden“ mit kognitiv und mehrfach beeinträchtigten Menschen behandelt. Fremd- und Selbstwahrnehmung wurden durch diverse Übungen bei den Teilnehmern gefördert. Ein weiterer wichtiger Punkt in dieser Arbeit sind Rituale, welche für die Durchführung besonders ausschlaggebend waren.

„Wenn die Zeit weit wird …“

Die vorliegende Arbeit gibt im ersten Teil einen theoretischen Überblick über das Krankheitsbild Demenz und zeigt die Spezifika und den Verlauf auf. Im zweiten und praktischen Teil werden ein Fallverlauf aus dem Einzelsetting und zwei Fallverläufe aus dem Gruppensetting beschrieben. Im Methodenteil gehe ich auf die Grundlagen, die als Basis für die Entwicklung der Gestaltungskonzepte […]