Emotionsbasierte MGT bei Frauen mit Lernschwäche

In meiner Diplomarbeit geht es um de Mal- und Gestaltungstherapie bei Menschen mit Doppeldiagnose. Bei dieser Diagnose handelt es sich um eine geistige Behinderung in Verbindung mit einer „psychischen Kränkung“. Die Diplomarbeit soll Möglichkeiten der Arbeit an Emotionen aufzeigen um dadurch die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.