MGT mit traumatisierten Mädchen

Die vorliegende Arbeit behandelt das Thema der MGT mit traumatisierten Mädchen einer sozialtherapeutischen Wohngemeinschaft. Im Zentrum der theoretischen Abhandlung steht das Symbol des Herzens, da dieses in der Projektpraxis auffallend häufig und wiederholend vorkam. Im praktischen Teil befindet sich die Erläuterung von Zielgruppe, Materialien, Zielsetzung, Arbeitshypothese sowie die Beschreibung der Teilnehmerinnen.