MGT mit Frauen zwischen 40 und 60 Jahren

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Frauen zwischen 40 und 60 Jahren und den dazugehörigen Themen. Der Einsatz von mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, soll zu mehr Bewusstheit in der individuellen Situation beitragen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Der theoretische Teil geht vorerst im ersten Kapitel auf die Lebensmitte ein und gibt einen Überblick über mögliche Störungen und […]

Wahrnehmungs- und Persönlichkeitsstörung von Kindern und Jugendlichen

Die vorliegende Arbeit thematisiert die Wahrnehmungs- und Persönlichkeitsförderung von Kindern und Jugendlichen mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden in der heilpädagogischen Betreuung. Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet das Projekt mit den Jugendlichen, die durch verschiedenste Symptomatiken (Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen, Asperger-Autismus, Borderline-Störung, Zwangssymptomatik, mentale Retardierung, Schizophrenie, etc.) beeinträchtigt sind. Durch diesen Hintergrund scheitern sie immer wieder in der Außenwelt […]