MGT zur Förderung der Resilienz und der Selbstzentrierung von pädagogischem Personal

Das in dieser Diplomarbeit beschriebene Projekt setzte sich zum Ziel, die Resilienz und die Selbstzentrierung von pädagogischem Personal aus Kindergärten und Schulen zu stärken. Die Methodenwahl basiert auf einer Kombination von Aspekten der Resilienz und der Mal- und Gestaltungstherapie. Demnach wurde in zwei individuellen Gruppen mal- und gestaltungstherapeutisch an der Stärkung der einzelnen Teilnehmer gearbeitet. […]

Burnout – Depression – Rehabilitation

Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die Praxis der Mal- und Gestaltungstherapie im Rehabilitationszentrum des Lebensresorts Ottenschlag. Die Zielgruppe für das Projekt sind Personen vom Jugendalter bis zum fortgeschrittenen Alter, die unter depressiven Störungen, Erschöpfungssyndromen (Burnout), Angsterkrankungen oder Anpassungsstörungen leiden. Der theoretische Teil meiner Arbeit befasst sich mit den Grundlagen zu den Themengebieten Burnout und Depression, auf […]

MG-therapeutische Erfahrung mit Frauen

Die vorliegende Projektdokumentation beinhaltet die mal- und gestaltungstherapeutische Arbeit mit zwei Frauen im Einzelsetting. Der Schwerpunkt liegt hierbei im ressourcenorientierten Selbsterfahrungsprozess und dem Erarbeiten von neuen Lösungsperspektiven. Der theoretische Teil umkreist die praxisbezogenen Themen Selbsterfahrungsprozess, Trauer, Träume und Projektion. Im Anschluss werden beide Prozessbeschreibungen anhand dem Thema, der Methode, dem Verlauf und dem Bildmaterial jeder […]

Losmalen – loslösen – loslassen

Die vorliegende Arbeit setzt sich in Theorie und Praxis mit dem Thema Loslassen und Loslösen als ein Bestandteil unseres Lebens auseinander. Durch die Mal- und Gestaltungstherapie mit einer Frauengruppe wird in diesem thematischen Kontext intendiert den Gefühlen, Ängsten und Sorgen Ausdruck zu verleihen, individuelle Lösungen für den Prozess des Loslassens zu erarbeiten und schließlich Stärke […]

Maltherapie mit Familien und Kindern im Rahmen einer ambulanten Einrichtung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Maltherapie mit Familien, Eltern und Kindern, die bei einer Institution der Jugendwohlfahrt Hilfe und Unterstützung in Anspruch nahmen. Die Maltherapie fand im Rahmen einer ambulanten Einrichtung der Wiener Jugendwohlfahrt statt. Die Schwerpunkte in der Arbeit mit Eltern waren die Klärungen und Wege zu Lösungen, während die Schwerpunkte in […]

Gruppenmandala

Das vorliegende Projekt wurde im Rahmen meiner Tätigkeit als Betreuerin im psychosozialen Tageszentrum Floridsdorf, einer Einrichtung der psychosozialen Dienste der Stadt Wien, durchgeführt. Der Schwerpunkt der Tageszentren liegt in der persönlichen Betreuung durch konstante Bezugspersonen und in den individuell gestalteten Beschäftigungsangeboten. Die Gruppe umfasste im Durchschnitt fünf TeilnehmerInnen in verschiedenen Altersstufen mit einer Diagnose aus […]