Freiheit durch Mal- und Gestaltungstherapie

Diese Publikation dient einer detaillierten Darlegung von mal- und gestaltungstherapeutischer Arbeit mit forensisch-psychiatrischer, männlicher Klientel des Maßnahmenvollzuges. Neben einer Abhandlung zu theoretischen Ankerpunkten der Mal- und Gestaltungstherapie im Allgemeinen, erfolgt eine Kurzvorstellung zur forensischen Rehabilitation in Liebenfels, in der das Praxisprojekt stattfand. Der Praxisteil dieser Diplomarbeit untergliedert sich in Abschnitte, die sich auf die Konzeption […]