MGT in der Akutpsychiatrie

Meine Diplomarbeit befasst sich mit dem Thema der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Frauen und Männern im Bereich der stationären Akutpsychiatrie. Im ersten Kapitel meiner Arbeit gebe ich Ihnen einen Überblick über die projektrelevanten Grundbegriffe der analytischen Psychoologie nach C.G. Jung und der Mal- und Gestaltungstherapie. Im zweiten Kapitel werde ich Ihnen den Themenkreis „Mal- […]

MGT auf einer Station für Krisenintervention und Akutpsychiatrie

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Krisenintervention mit Männern auf der Station für Krisenintervention und Akutpsychiatrie der Landesnervenklinik Sigmund Freud in Graz. Im Verlauf der 6 Monate Projektzeit nahmen 76 Patienten mit unterschiedlichen Diagnosen teil. Die häufigste Diagnose war die rezidivierende depressive Störung, seltener war Schizophrenie, Psychosen oder bipolare Störung. Im ersten […]

Plastisch-therapeutisches Gestalten mit Ton in der Psychosomatik

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Menschen, die an der psychosomatischen Tagesklinik der Nervenklinik Wagner-Jauregg (Linz) zur Einzeltherapie in plastisch-therapeutischem Gestalten mit Ton zugewiesen wurden. Der theoretische Teil geht zuerst auf den Fachbereich Psychosomatik ein und gibt einen Überblick über spezifische Beschwerdebilder und Diagnosen. Darüber hinaus gibt es eine […]

Stützende Maltherapie in der Tagesklinik

Das vorliegende mal- und gestaltungstherapeutische Projekt wurde in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg durchgeführt. Das Angebot richtete sich an alle, die in der Tagesklinik stationär sind, ausgenommen von PatientInnen mit akuten Psychosen. Ein großer Teil der teilnehmenden PatientInnen leiden an depressiven Störungen, einige andere weisen unter anderem Schizophrenie, Essstörungen und Suchterkrankungen auf. Ziel der maltherapeutischen Arbeit in […]