MGT in der Neuro-Rehabilitation

Diese Arbeit beschreibt ein mal- und gestaltungstherapeutisches Projekt mit Schlaganfallpatienten in der Neuro – Rehab. Beginnend mit der genauen medizinischen Definitionen von Schlaganfall, den unterschiedlichen relevanten Arten und deren A?tiologie. Fu?r eine mo?glichst ganzheitliche Betrachtungsweise werden auch zwei wesentliche Theorien u?ber die Psychosomatik beschrieben. Dahlke, als sehr bekannter Vertreter der psychosomatischen Sichtweise und Verena Kast, […]

MGT mit Schlaganfallbetroffenen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Schlaganfallbetroffenen, welche nach ihrem Initialereignis aufgrund ihrer körperlichen und kognitiven Beeinträchtigung unter geringer Kommunikationsmöglichkeit und Isolation leiden. Das Projekt wurde in der Selbsthilfe Tirol/Verein Schlaganfallplattform durchgeführt. Mit Hilfe mal- und gestaltungstherapeutischer Methoden sollen kreatives Denken gefördert, Selbstakzeptanz und Selbstwert gestärkt und Freude durch […]

MGT in der Neurologie

Mein Diplompraktikum absolvierte ich an der Sigmund-Freud-Klinik in Graz, in der Abteilung für neurologische Erkrankungen. Ich arbeitete mit PatientInnen mit Schlaganfall, Schädel-Hirn-Blutungen und PatientInnen mit Multiple-Sklerose. Die PatientInnen waren im ersten Therapiestadium ihrer Erkrankung. Der Schwerpunkt meiner Diplomarbeit stützt sich auf die Grundidee und Aussage von Viktor Frankl „Trotzdem ja zum Leben sagen..“. Ein weiterer […]

MGT mit Schlaganfallpatienten im Altenwohn- und Pflegeheim

Im Theorieteil der vorliegenden Arbeit werden anthropologische, existenzphilosophische und medizinische Aspekte des Altersprozesses beleuchtet. Weiters wird das Thema Schlaganfall, dessen Entstehung, Verlauf sowie etwaigen Folgen, aus medizinischer Sicht beschrieben. Anschließend wird auf die Durchführung des Projekts und die dabei angewandten Methoden eingegangen, sowie individuelle Prozesse beschrieben.

MGT mit altersverwirrten Menschen unter Einbeziehung von Validation

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt im Kontext eines Altenwohn- und Pflegeheimes. Der theoretische Teil befasst sich vorerst mit der Thematik des Alters allgemiene und geht dann speziell auf die Krankheitsbilder Demenz, Schlaganfall, Behinderung im alter und Altersverwirrtheit ein. Es folgen Ausführungen zur MGT mit altersverwirrten Menschen und zur Validation. […]

MGT mit neurologischen Patienten

Die vorliegende Arbeit veranschaulicht das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt mit neurologischen PatientInnen im Neurologischen Therapiezentrum in Kapfenberg. Im Theorieteil werden einige neurologische Defizite, die bei neurologischen Erkrankungen auftreten können beschrieben sowie Aspekte zu den Grundlagen der Mal- und Gestaltungstherapie erörtert. Im praktischen Teil folgt die Beschreibung der Entwicklung der Mal- und Gestaltungstherapie im Therapiezentrum. Ich […]

Maltherapie im geriatrischen Bereich

Die vorliegende Diplomarbeit dokumentiert die Maltherapie mit alten Menschen, die verschiedene physische und/oder psychische Belastungen aufweisen. Sie bietet einen Einblick in die Beschreibung der einzelnen TeilnehmerInnen, die Entwicklungsprozesse der Gruppe und in vier detaillierte Fallbeispiele.