MGT als Raum der Selbstachtung

In meinem Projekt mit verhaltensauffälligen Kindern im Kindergarten stelle ich dar, wie durch wertschätzenden und achtsames, kreatives Schaffen die Selbstsicherheit und der Selbstwert der Kinder gestärkt werden können.

MGT mit Bewohnerinnen eines Pflegewohnhauses mit besonderen Bedürfnissen durch Demenzerkrankung und Bewegungshandicap

Diese Diplomarbeit beschreibt den mal-und gestaltungstherapeutischen Prozess mit Menschen mit Demenz und eingeschränkter Mobilität in einem Pflegewohnhaus.?Das theoretische Kapitel umfasst die Erläuterung des Begriffs Demenz, die Verbreitung der Krankheit, sowie deren unterschiedlichen Formen. Im Kapitel Diagnose möchte ich aufzeigen, was eine frühzeitige Erkennung der Krankheit bewirken kann und welche Behandlungsmethoden Anwendung finden. Wichtig war mir […]

Kinder im SOS-Kinderdorf

In meiner Projektarbeit werde ich auf die Geschichte und Philosophie der SOS-Kinderdörfer eingehen und in weiterer Folge über das SOS-Kinderdorf Wienerwald berichten. Bevor ich die praktische Arbeit mit den Kindern beschreiben werde, gebe ich einen kurzen Einblick in die Theorie zum Thema “Malen als Form von Kommunikation” und erläutere die Rahmenbedingungen. Bei den Beschreibungen der […]