Mal- und Gestaltungstherapie mit Müttern. Raum für Entwicklung und Kreativität

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von 6 Müttern im Alter von 27 bis 53 Jahren, die alle Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben: Kinder mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung, autistische Kinder, Kinder mit Wahrnehmungsschwierigkeiten und Mütter mit Pflegekindern aus schwierigsten sozial-emotionalen Verhältnissen. Das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt soll den Müttern […]

Muster erkennen – Muster durchbrechen

Unsere Arbeit behandelt das Thema Liebesbeziehungen, Muster erkennen – Muster durchbrechen. Die Gruppen bestanden aus je 3 lesbischen/bisexuellen Frauen. Da es sich um ein sehr komplexes Thema handelt, haben wir im theoretischen Teil den Fokus auf die „Grundstrukturen der Angst“ von Fritz Rieman sowie auf die „Grundstrukturen der Komplexe“ von Verena Kast gelegt. Im praktischen […]

Momente der Wandlung

Die vorliegende Arbeit beschreibt das Projekt der Mal- und Gestaltungstherapie in zwei getrennten, parallel stattfindenden, Gruppen zu je acht Abenden in freier Praxis. Diese beiden Gruppen hatten waren unterschiedlichen Themenschwerpunkten ausgeschrieben. Die „Montag-Gruppe“ hatte den Fokus auf eine Ausrichtung auf die Zukunft, mit dem Ziel, durch die Rückbesinnung auf die eigenen Stärken und Ressourcen, mehr […]

Selbsterfahrungsgruppe mit Frauen

Diese Projektarbeit ist in Zusammenarbeit mit Eva Polivka entstanden und wurde an ihrem Institut lifechanges in Kaltenleutgeben bei Wien gemeinsam durchgeführt. Das Projekt „Magie – Zauber, Wandlung und Wachstum durch Malen innerer Bilder“ wurde als einjähriger Selbsterfahrungskurs für Frauen anhand der Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie konzipiert. Die Struktur des Gesamtprojektes sollte die Arbeit an […]

Einsatz von MGT Methoden zur Unterstützung gewaltfreier Kommunikation

In dieser Arbeit schildere ich den Hintergrund schulischer Gewalt, die Philosophie der Gewaltfreien Kommunikation, eine kurze Einführung in die Mal- und Gestaltungstherapie und schließlich meinen Ansatz dieses zu verbinden. Für die Projektpraxis habe ich den Ort der Schule gewählt, da hier ein großer Bedarf an Gewaltfreier Kommunikation herrscht. Im Praxisteil stelle ich den Prozessverlauf an […]