Der Erinnerung Worte und Bilder geben. MGT mit dementen Menschen.

In dieser Diplomarbeit geht es um den Einsatz von Mal- und Gestaltungstherapie im Einzelsetting bei dementen SeniorInnen in einem Pflegeheim. Ein wertschätzender, ressourcenbetonender und empathischer Zugang kennzeichnete die therapeutische Haltung. Ziele waren die Aktivierung durch sinnliche und emotionale Erfahrungen, das Ermöglichen von Beziehung und Kommunikation und das Friedenschließen mit verstörenden Erinnerungen.