KT mit traumatisierten Mädchen

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der kunsttherapeutischen Arbeit mit traumatisierten Kindern, die in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften leben. Im theoretischen Teil wird nach einem allgemeinen Einstieg im ein Überblick über Komplexe, im Besonderen Mutter- und Vaterkomplex, gegeben. Die darauf folgenden Kapitel befassen sich mit der Fremdunterbringung und der therapeutische Konsequenz von Übertragung und Gegenübertragung. Weiters wird […]

MGT in einer Wohngemeinschaft

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Kindern im Alter von 5-7 Jahren, welche in einer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft wohnen und an besonderen psychischen Belastungen leiden. Der theoretische Teil gibt einen Einblick in die kindliche Entwicklung in diesem signifikanten Alter sowie über die Auswirkungen von Traumata. Anschließend wird über die Mal- […]