MGT zur Förderung des Wohlbefindens

Im Club aktiv beim PSD Krems wurde im Rahmen der vorliegenden Arbeit versucht, die Beziehungsfelder zur eigenen Identitätsbildung zu forcieren. Die maltherapeutische Arbeit mit psychisch Kranken bietet eine vermutlich langfristig wirkende Erlebniswelt zur Entfaltung von persönlichen Ressourcen. Die Bewältigung von Lebensaufgaben, der Individuationsprozess und der Erwerb von psychosozialen Kontakten konnten auf individueller und gruppendynamischer Ebene […]

Gruppenmandala

Das vorliegende Projekt wurde im Rahmen meiner Tätigkeit als Betreuerin im psychosozialen Tageszentrum Floridsdorf, einer Einrichtung der psychosozialen Dienste der Stadt Wien, durchgeführt. Der Schwerpunkt der Tageszentren liegt in der persönlichen Betreuung durch konstante Bezugspersonen und in den individuell gestalteten Beschäftigungsangeboten. Die Gruppe umfasste im Durchschnitt fünf TeilnehmerInnen in verschiedenen Altersstufen mit einer Diagnose aus […]