Mal- und Gestaltungstherapie mit körperbehinderten Menschen

Meine Arbeit befasst sich im theoretischen Teil mit der Entwicklung von Segregation, Integration und Inklusion. Darauffolgend erörtere ich das Konzept von SIVUS, dem der Grundgedanke der Wohngemeinschaft Algersdorfer Straße zugrunde liegt. Nach einer kurzen Vorstellung der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft körperbehinderter Menschen, der älteren und jüngeren Generation und ihren unterschiedlichen Entwicklungen, gehe ich kurz auf das […]

„Bilder sprechen“ – MGT bei Autimusspektrumstörungen in der Inklusion.

Menschen mit Autismusspektrumsto?rungen fa?llt es besonders schwer sich zu integrieren. Ihre Sto?rungen a?ußern sich hauptsa?chlich im Sozialverhalten. Nun sind diese Menschen nicht nur in diesem Bereich zu fo?rdern, sondern ebenso in der Findung von Ausdrucksmo?glichkeiten und der Entdeckung eigener Ressourcen, aber vor allem auch in der Ich-Sta?rkung. Die Mal- und Gestaltungstherapie zeigt speziell im schulischen […]