Grenzen und Möglichkeiten

In der vorliegenden Arbeit beschreibe ich die Einsatzmöglichkeiten von mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden im Rahmen von Ergotherapie in einer Langzeitpflegeeinrichtung. Menschen im höheren Lebensalter, die aufgrund von neurologischen und multiplen Krankheitsbildern in ihrer verbalen Ausdrucksfähigkeit eingeschränkt sind, können durch den gezielten Einsatz von kreativen Medien in ihren Fähigkeiten zu Teilhabe und Interaktion gefördert werden. Die […]

MGT in der Volksschule

Das „Ich-Du-Wir“ Projekt wurde mit einer dritten und vierten Volksschulklasse, in der ich Klassenlehrerin bin, über drei Semester geführt. Dabei kamen sowohl unterschiedliche bildnerische Methoden aus der MGT zum Einsatz, als auch Schauspiel, Körperausdruck und kreatives Schreiben. Die Arbeit erstreckt sich von der Beschreibung des Projekts (Intention, Ziel, Methoden) über den Ablauf und die Erläuterung […]

MGT zur sozialen und sprachlichen Förderung

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Projektpraxis mit Kindern, die einer sozialen und/oder sprachlichen Förderung bedürfen. Ziel des Projekts ist es, dass jedes Kind seine sprachlichen und sozialen Fähigkeiten aktiviert und intensiviert. In zwei verschiedenen Gruppen – Kreativwerkstatt “Mut tut gut” und Atelier “NIDO” – arbeitete ich mit vor allem aktivierenden sowie sprachbezogenem Material, sodass die […]