MGT mit Frauen in Krisenzeiten

Diese Diplomarbeit fußt auf unserer Projektarbeit. In unserem Projekt arbeiteten wir mit einer Gruppe von vier Frauen, die sich in einer persönlichen Krise befanden. Unser Ziel war, die Teilnehmerinnen mittels Mal- und Gestaltungstherapeutischen Methoden darin zu unterstützen, Stabilität zu finden, eigene Ressourcen zu erkennen und zu mobilisieren. Strategien zur Stress- und Krisenbewältigung zu erweitern, ihre […]

MGT mit Frauen in der Selbsterfahrungsgruppe. Eigene Stärken finden und damit die Lebensmitte besser bewältigen.

Ressourcenarbeit stärkt in schwierigen Lebensphasen. In dieser Arbeit geht es um das Thema Lebensmitte, insbesondere bei Frauen im Alter von etwa 45 bis 55 Jahren. Dieser Abschnitt wird sowohl als Lebenshöhepunkt, wie auch als Wende beziehungsweise Zeit des Umbruchs im Leben gesehen. Dies birgt Veränderungs- und Wandlungsmöglichkeiten, allerdings beinhaltet diese Phase auch Verunsicherung und Verlust. […]

MGT in der Begleitung von Lebenskrisen und Übergangsphasen im Einzelsetting

Die vorliegende Arbeit dokumentiert die Beratung und Begleitung von Menschen in Lebenskrisen und Übergangsphasen mit dem Bedürfnis nach mehr Klarheit und Struktur für ihr Leben. Das Projekt fand im Einzelsetting zu unterschiedlichen Lebensthemen (Jobwechsel, Partnerschaft, Umzug) in einem Coachingatelier in Wien statt. Nach einem theoretischen Teil zum Thema Lebenskrisen und Übergangsphasen beschreibt die Arbeit den […]

MGT zur Ressourcenstärkung für Erwachsene in Lebenskrisen

Die vorliegende Diplomarbeit wurde zum Thema „Mal- und Gestaltungstherapie zur Ressourcenstärkung für Erwachsene in Lebenskrisen“ verfasst. Dafür wurde in einem theoretischen Teil die Mal- und Gestaltungstherapie untersucht, der Begriff der Individuation nach C.G. Jung erläutert, die Themen Krise und Wandel und im Speziellen Burnout beschrieben sowie die Aspekte Ressourcen- und Ich-Stärkung. Das Feld der therapeutischen […]

Mobile MGT für Frauen in schwierigen Lebensprozessen im Einzelsetting

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Frauen in schwierigen Lebensprozessen und Krisen im Einzelsetting bei sich zu Hause. Zwei Fallgeschichten werden im Fokus aufgezeigt. Die gewählten Fälle sind sehr unterschiedlich aus therapeutischer Sicht und spiegeln mitunter die Anforderung der notwendigen Flexibilität seitens einer Therapeutin wieder. Im theoretischen Teil Kapitel […]