MGT mit Menschen mit psychisch-sozialen Einschränkungen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt im Verein „Atempo“, welcher Menschen mit Lernschwierigkeiten und psychosozialen Problemen auf dem Weg ins Berufsleben unterstützt. Die Intention des Projekts lag darin, gemeinsam mit den KlientInnen Wege und Vorstellungen für ihr zukünftiges Berufsleben und eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erarbeiten. Der erste Teil beleuchtet die […]

MGT mit suchtkranken Patienten im klinischen Kontext

Das Thema meines Projektes ist die Mal- und Gestaltungstherapie mit suchtkranken Patienten der Suchtklinik des Anton Proksch Instituts in Wien. Die Mal- und Gestaltungstherapie ist ein Teil der Therapieformen, die bei den jeweiligen Patienten eingesetzt werden. Bei den Patienten handelt es sich um erwachsene Alkohol-, Medikamenten-, Spiel- oder Internetabhängige Personen. Ziel des Projekts und der […]

MGT mit verhaltensauffälligen Kindern u. Jugendlichen

Die vorliegende Diplomarbeit basiert auf einem Praxisprojekt mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren im schulischen Kontext. Es nahmen sechs Kinder und Jugendliche, welche in besonders psychischen und/oder sozialen Situationen leben, am Projekt teil. Der theoretische Teil der vorliegenden Arbeit befasst sich vorerst mit Aspekten zur Sinnfrage und diskutiert dann […]