MAMA sein – FRAU sein – ICH sein. Selbsterfahrungsgruppe mit Müttern in freier Praxis

Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt und reflektiert meine Arbeit als Mal- und Ge- staltungstherapeutin in einer Selbsterfahrungsgruppe mit Müttern in freier Praxis. Ziel ist es, Müttern den Rücken zu stärken für ihren herausfordernden Lebensalltag zwi- schen Familie, Beruf, Gesellschaft und eigenen Wünschen. Durch den Einsatz von mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden sollen sie in der bewussten Wahrnehmung […]

Selbsterfahrungsgruppe Frauen zum Thema Selbstfürsorge – „Schau auf dich“

Die vorliegende Arbeit beschreibt drei Gruppenprozesse mit mal- und gestaltungstherapeutischen Mthoden zum Thema „Schau auf dich“. Im Zeitraum von ca. eineinhalb Jahren nahmen ingesamt 15 Frauen an diesen ressourcenorientierten Selbsterfahrungseinheiten teil, wobei der Fokus auf Selbstfürsorge gerichtet war. Im Anschluss an den Theorieteil folgt der Praxisteil mit den Gruppenprozessen und eine genauere Einzelfallbeschreibung.

Ressourcenarbeit mit Kindern und alten Menschen. Mut zum Eigensinn.

Meine Abschlussarbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Kindern und alten Menschen in betreuten Wohneinrichtungen. Ich setze mich mit Ressourcenorientierung und -förderung in der therapeutischen Arbeit mit jungen und alten Menschen in Zusammenhang mit Belastungen und Traumatisierungen auseinander, erörtere Besondernheiten in der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung beider Zielgruppen und vergleiche meine Praxiserfahrungen […]

Schatzsuche – Ressourcenorientierte Mal- und Gestaltungstherapie mit fremduntergebrachten Kindern einer sozialpädagogischen und therapeutischen Einrichtung

In der vorliegenden Diplomarbeit wird ein 70 stündiges mal- und gestaltungstherapeutisches Projekt, mit einer Kleingruppe von Kindern im Alter zwischen 8 und 14 Jahren, in einer sozialpädagogischen und therapeutischen Einrichtung für Kinder und Jugendliche näher beschrieben.Die theoretische Basis der Arbeit bilden, im ersten Teil, die Themengebiete MGT mit Kindern, Fremdunterbringung und Ressourcen.Im praktischen Teil werden […]

MGT Angebote für Frauen in eine Selbsterfahrungsgruppe

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit ressourcenorientierten mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, die in einer Selbsterfahrungsgruppe von Frauen in freier Praxis angeboten wurden. Ziel dieser Projektarbeit ist und war es, Frauen welche berufstätig sind und im ständigen Kontext zwischen den Anforderungen der Gesellschaft, Beruf, Familie und Partnerschaft stehen, vom Alltagsstress zu entlasten und ihnen Raum und […]

MGT auf einer Station für Krisenintervention und Akutpsychiatrie

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Krisenintervention mit Männern auf der Station für Krisenintervention und Akutpsychiatrie der Landesnervenklinik Sigmund Freud in Graz. Im Verlauf der 6 Monate Projektzeit nahmen 76 Patienten mit unterschiedlichen Diagnosen teil. Die häufigste Diagnose war die rezidivierende depressive Störung, seltener war Schizophrenie, Psychosen oder bipolare Störung. Im ersten […]

MGT mit Asylsuchenden in einem Asylantenheim

Die vorliegende Arbeit hinterfragt die Einsatzmöglichkeiten von Mal- und Gestaltungstherapie bei der psychisch Betreuung von traumatisierten Asylsuchenden in Österreich. Durchgeführt wurde die Mal- und Gestaltungstherapie im Flüchtlingshaus Caritas in Linz. Im Theorieteil definiere ich grundlegende Begriffe wie Asylsuchende, Trauma und posttraumatische Belastungsstörungen, um dann die verschiedenen Stadien der Traumaaufarbeitung wie Stabilisierung, Exposition und Integration zu […]