MGT für Patienten mit Depressionen in Gruppenarbeit

Die Diplomarbeit befasst sich mit der Anwendung der Mal- und Gestaltungstherapie bei Patienten mit Depressionen. Das Ziel war es, in Gruppenarbeit, mögliche Ursachen der Krankheit aufzuspüren und zu Verfügung stehende Ressourcen zur Verbesserung der individuellen Situation aufzuzeigen. Im Theorieteil werden Erklärungsmodelle und Behandlungsansätze aus psychotherapeutischer Sicht (z. Bsp. Das Kognitive Modell von A.T.Beck) dargestellt und […]

Mal- und Gestaltungstherapie mit dementen Seniorinnen – Auf der inneren Suche nach Glück und Lebensfreude

Arbeitsfeld: Seniorinnen mit leichter bis mittelschwerer Demenz im Alter von 73 bis 96 Jahren in Gruppenarbeit innerhalb einer betreuten Einrichtung in Wien.Thema: Ressorcenorientierte Mal- und Gestaltungstherapeutische Methoden auf Basis der klientenzentrierten Haltung nach Rogers und der Validation zur Unterstützung des eigenen Prozesses der Erweckung von Freude und Glücklichsein. Den Einstieg in die vorliegende Arbeit bildet […]