Kreative Visionenentwicklung

Hirnforschung und Epigenetik belegen, wie einfach das menschliche Gehirn zu eigenen Gunsten „manipuliert“ werden kann und dass man selbstbestimmt und selbstreguliert handeln kann. Die Quantenphysik und das Gesetz der Anziehung beweisen, welche Auswirkungen bewusstes Denken hat. Die Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie eignen sich besonders gut für diese „Manipulation“, ebenso die Methode des „Kreativen Visualisierens“. […]

MGT zur Förderung der Ich-Kompetenzen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Förderbedarf

Meine Diplomarbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung Jugendlicher und junger Erwachsener mit Förderbedarf, zur Stärkung der Ich-Kompetenzen. Der theoretische Teil meiner Arbeit bezieht sich auf den Förderbedarf und die Bedeutung bei Jugendlichen. Im weiteren auf das Ich und dessen Stärkung im Malprozess, den Selbstwert und die Anerkennung, und im Anschluss, die Bedeutung […]