MGT mit Frauen in der Selbsterfahrungsgruppe. Eigene Stärken finden und damit die Lebensmitte besser bewältigen.

Ressourcenarbeit stärkt in schwierigen Lebensphasen. In dieser Arbeit geht es um das Thema Lebensmitte, insbesondere bei Frauen im Alter von etwa 45 bis 55 Jahren. Dieser Abschnitt wird sowohl als Lebenshöhepunkt, wie auch als Wende beziehungsweise Zeit des Umbruchs im Leben gesehen. Dies birgt Veränderungs- und Wandlungsmöglichkeiten, allerdings beinhaltet diese Phase auch Verunsicherung und Verlust. […]

Mal- und Gestaltungstherapie mit dementen Seniorinnen – Auf der inneren Suche nach Glück und Lebensfreude

Arbeitsfeld: Seniorinnen mit leichter bis mittelschwerer Demenz im Alter von 73 bis 96 Jahren in Gruppenarbeit innerhalb einer betreuten Einrichtung in Wien.Thema: Ressorcenorientierte Mal- und Gestaltungstherapeutische Methoden auf Basis der klientenzentrierten Haltung nach Rogers und der Validation zur Unterstützung des eigenen Prozesses der Erweckung von Freude und Glücklichsein. Den Einstieg in die vorliegende Arbeit bildet […]

Märchen als Medium der Selbsterfahrung

Mit Studentinnen der Fachhochschule für Soziales (Graz) wurde im Rahmen der Projektarbeit zum Thema „Märchen als Medium der Selbsterfahrung“ mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden gearbeitet. Der Übergang von der Adoleszenz ins Erwachsenenleben, Ablösung, Orientierung und Stärkung der Eigenkompetenz sind Kernthemen, auf die sich die Arbeit sowohl theoretisch als auch praktisch spezialisiert.

Selbsterfahrungs-Jahresgruppe für Frauen

Die vorliegende Arbeit beschreibt ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Selbsterfahrung und begleitete neun Frauen zum Thema Biographiearbeit bis hin zur Ressourcenarbeit. Intention war es die Teilnehmerinnen zu unterstützten, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen und sowohl ihrem Schatten zu begegnen als auch ihre Ressourcen zu mobilisieren, um schöpferische Lösungen für gegenwärtige Lebensherausforderungen zu finden. […]