MGT mit Flüchtlingskindern

Diese Diplomarbeit veranschaulicht mein Praxisprojekt im Asylheim Bad Ischl mit Flüchtlingskindern im Alter zwischen fünf und fünfzehn Jahren. Der Theorieteil erklärt die angewandten Methoden und weiters die Bildsprache von Kinderzeichnungen. Auch beinhaltet er das Thema Flucht und Asyl in Österreich. Der praktische Teil beschreibt die Projektvorbereitungen und die Projektziele. Ein großer Punkt des praktischen Teils […]

MGT mit Asylsuchenden in einem Asylantenheim

Die vorliegende Arbeit hinterfragt die Einsatzmöglichkeiten von Mal- und Gestaltungstherapie bei der psychisch Betreuung von traumatisierten Asylsuchenden in Österreich. Durchgeführt wurde die Mal- und Gestaltungstherapie im Flüchtlingshaus Caritas in Linz. Im Theorieteil definiere ich grundlegende Begriffe wie Asylsuchende, Trauma und posttraumatische Belastungsstörungen, um dann die verschiedenen Stadien der Traumaaufarbeitung wie Stabilisierung, Exposition und Integration zu […]

MGT mit Asylwerbern im Flüchtlingsheim Kössen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt mit Asylwerbern in einem Asylheim in Kössen (Tirol). Ziel des Projekts war es, die Widerstandsfähigkeit der Asylwerber, angesichts der schwierigen Lebenslage, zu stärken und sie in einer Zeit der Ungewissheit und des Wartens in einen Prozess des Handelns zu führen. Im Umsetzen von mal- […]

MGT für Mädchen mit Migrationshintergrund

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit dem Thema Migration und Flucht. Das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt, das den Kern der Arbeit bildet, wurde im Zentrum für interkulturelle Psychotherapie „Ankyra” in Innsbruck mit Mädchen mit Migrationshintergrund durchgeführt. Zu Beginn der Arbeit wird eine kurze theoretische Einführung in Asylverfahren und Migration sowie in die wesentliche Aspekte in […]