MGT mit fremduntergebrachten Kindern

Ich führte meine Projektarbeit mit vier Kindern der Kinder WG „Kinderburg Mia“ in Klosterneuburg durch. Alle vier hatten in ihrer frühesten Kindheit traumatische Erlebnisse in der Ursprungsfamilie und wurden zu ihrer Sicherheit von den Familien getrennt. Im ersten Teil meiner Arbeit beschreibe ich Ursachen und Auswirkungen von Fremdunterbringung bei Kindern sowie auch die spezielle Wirksamkeit […]

Mal- und Gestaltungstherapie in einer freien Frauenselbsterfahrungsgruppe

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung einer Frauengruppe im Rahmen von wöchentlich abgehaltenen „Kreativ-Abenden“ im Caritas Zentrum Zillertal. Die Arbeit ist in drei große Abschnitte gegliedert: Theorie, praktischer Teil, Auswertung. Im theoretischen Teil werden die von mir angewandten Praktiken und wichtige Begriffe bzw. Arbeitsziele der Mal- und Gestalttherapie vorgestellt. Der […]

Maltherapie im Hort

Die Kinder des Integrationshortes Schüttaustraße kommen aus einer sozial schwachen Schicht und weisen einen Migrationshintergrund auf. Es gibt viele verhaltensauffällige und leistungsschwache Kinder in den Gruppen. Die Kinder bekommen in der Maltherapie die Möglichkeit sich persönlichen Themen wertfrei und in einem geschützten Rahmen auseinanderzusetzen. Im Rahmen des psychotherapeutischen Ansatzes nach C.G. Jung habe ich mich […]