MGT in der beruflichen Rehabilitation

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit mal- und gesaltungstherapeutischer Ressourscenarbeit im Gruppensetting. Schwerpunkt und Intention sind die Ressourcen und die Ich-Stärkung. Bei der Zielgruppe handelt es sich um Menschen in einer psychosohzialen Einrichtung (Berufstraining, pro mente kärnten), die für die Dauer von 15 Monaten durch ein multiprofessionelles Team betreut werden und sich wieder in den […]

MGT mit Kindern

Diese Diplomarbeit befasst sich mit MGT-Ressourcenarbeit, Ich-Stärkung im Bild, Förderung der Konzentration, Stärkung des Selbstbesstseins, Förderung der Kreativität im Gruppensetting mit Kindern. Im praktischen Teil wird ein Praxisprojekt vorgestellt, welches im Zeitraum vom Januer 2023 bis Juni 2023 stattgefunden hat. Es umfasst insgesamt 40 Einheiten à 2,5 Stunden. Teilgenommen haben 15 Kinder in einer staatlichen […]

MGT im Kontext der psychischen Gesundheit von Erwachsenen

Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, ein umfassendes Verständnis für die Arbeitsweise während meines Praktikums zu vermitteln und gleichzeitig ein detailliertes Bild von den Aspekten und Wirkungsfaktoren der Mal- und Gestaltungstherapie, sowie den angewandten Methoden und ihrer, im Kontext der psychischen Gesundheit der betreuten erwachsenen Personen, zu zeigen.

MGT mit Kindern und Jugendlichen in Fremdunterbringung zur Förderung der Ich-Stärkung und Aktivierung der Selbstwirksamkeit

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung der frühen Bindung und die damit verbundenen Auswirkungen auf die weitere Entwicklung eines Kindes. Schwerpunkt sind die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Fremdunterbringung. Inention war die Förderung der Ich-Stärkung, die Selbstwirksamkeit erfahrbar zu machen, sowie die Verbesserung der Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Mal- und Gestaltungstherapie mit Kindern. Kleingruppenarbeit zur Förderung der ICH-Stärkung mit Kindern im Alter von 8-12 Jahren.

Die Diplomarbeit beschreibt Mal- und Gestaltungstherapie mit Kindern im Volksschulalter zum Thema Ich-Stärkung. Ziel des Projektes war es, den Kindern den Zugang zu den unterschiedlichsten Materialien und Angeboten zu ermöglichen, und so konnten sie ihre Grundbedürfnisse wahrnehmen und ihnen nachgehen, sowie ihre eigenen Ressourcen integrieren. Außerdem wurden ihren Bedürfnissen und aktuellen Themen der passende Raum […]

MGT zur Ressourcenstärkung für Erwachsene in Lebenskrisen

Die vorliegende Diplomarbeit wurde zum Thema „Mal- und Gestaltungstherapie zur Ressourcenstärkung für Erwachsene in Lebenskrisen“ verfasst. Dafür wurde in einem theoretischen Teil die Mal- und Gestaltungstherapie untersucht, der Begriff der Individuation nach C.G. Jung erläutert, die Themen Krise und Wandel und im Speziellen Burnout beschrieben sowie die Aspekte Ressourcen- und Ich-Stärkung. Das Feld der therapeutischen […]

Mal- und Gestaltungstherapie in der Sozialtherapeutischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft e. V. Kaltenleutgeben

Meine Diplomarbeit beinhaltet das Arbeiten mit geistig- und mehrfachbehinderten Menschen in der Institution „Sozialtherapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft“, Standort Kaltenleutgeben/NÖ. Meine Methoden waren freies Malen je nach den individuellen Fähigkeiten. Hier war mir eine gut angelegte Beziehungsgestaltung als Persönlichkeitsförderung sehr wichtig. Ich bin davon ausgegangen, dass nur eine günstige Beziehungserfahrung zu Selbstwertstärkung führt.