La Bunteria – Ein Kreativ-Atelier zur Stärkung von Mädchen

Diese Arbeit beschreibt die Planung und Durchführung von „La Bunteria – das Kreativatelier zur Stärkung von Mädchen“ im JA.M Mädchenzentrum des Vereines Mafalda im Jahr 2016 in Graz. Die Hauptintention des ressourcenorientierten Projektes war die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertes der Teilnehmerinnen mittels Förderung ihres individuellen kreativen Ausdrucks und der Reflexion ihrer Werke und […]

MGT mit Mädchen im Einzelsetting

Diese Arbeit beschreibt die Planung und Durchführung von „La Bunteria – das Kreativatelier zur Stärkung von Mädchen“ im JA.M Mädchenzentrum des Vereines Mafalda im Jahr 2016 in Graz. Die Hauptintention des ressourcenorientierten Projektes war die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertes der Teilnehmerinnen mittels Förderung ihres individuellen kreativen Ausdrucks und der Reflexion ihrer Werke und […]

MGT mit jungen Mädchen, lebend in einem Jugendheim. Einzelarbeit zur Förderung der Ich-Stärke.

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem Projekt mit fremduntergebrachten Mädchen im Alter von 14 bis 19 Jahren. Die Durchführung fand direkt im Heim, in Form von Blockwochenenden statt. „Stärken stärken“ war die Intention und ein ressourcenorientiertes Arbeiten auf Hinblick eigener Stärken. Die Theorie befasst sich mit dem Jugendalter und der dazugehörigen Pubertät, und auf […]

Mädchen sein – Frau werden. MGT in der Arbeit mit weiblichen Adolszenten.

In der nachfolgenden Arbeit wird ein mal- und gestaltungstherapeutisches Praxisprojekt mit dem Titel Mädchen sein – Frau werden im Anwendungsbereich bei gesunden jugendlichen Mädchen vorgestellt. Im Rahmen dieses Projektes arbeitete ich mit einer festen Gruppe 14 bis 18 jähriger Mädchen an ihren persönlichen Entwicklungsprozessen im Übergang von der Kindheit ins Erwachsenenalter. Die teilnehmenden Mädchen lebten […]

Durch Kreativität Gefühle erleben

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung eines selektiv mutistischen Mädchens und einer Gruppe von vier Volksschülern, wobei eines davon in der Diplomarbeit beschrieben wird. Der theoretische Teil handelt zum Beginn von Mutismus sowie selektiven Mutismus und geht über in das Thema Maltherapie, ihre Wirkung und schöpferische Kraft.

MGT mit jugendlichen Mädchen einer sozialpädagogisch-therapeutischen Wohngemeinschaft

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Mal- und Gestaltungstherapie im Rahmen einer sozialpädagogischen-therapeutischen Wohngemeinschaft. Die Zielgruppe sind Mädchen zwischen zwölf und siebzehn Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen im SOS-Kinderdorf fremduntergebracht sind. Meine Intention ist es, die Mädchen in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern. Bezugnehmend auf die Diagnose, die individuellen Bedürfnisse sowie auf die generellen […]

MGT mit Mädchen im Hort zur Stärkung des Selbstbewusstseins

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Projekt „Mal- und Gestaltungstherapie mit Mädchen im Hort zur Stärkung des Selbstwerts“ und teilt sich in zwei große Kapitel: in den theoretischen Teil und den praktischen Teil, der das durchgeführte Projekt behandelt. Im Theorieteil werden folgende Bereiche umrissen: die Pubertät, der Selbstwert und Mal- und Gestaltungstherapie mit Jugendlichen. […]