Muster erkennen – Muster durchbrechen

Unsere Arbeit behandelt das Thema Liebesbeziehungen, Muster erkennen – Muster durchbrechen. Die Gruppen bestanden aus je 3 lesbischen/bisexuellen Frauen. Da es sich um ein sehr komplexes Thema handelt, haben wir im theoretischen Teil den Fokus auf die „Grundstrukturen der Angst“ von Fritz Rieman sowie auf die „Grundstrukturen der Komplexe“ von Verena Kast gelegt. Im praktischen […]

MGT mit Frauen in freier Praxis

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Frauen verschiedenen Alters, die an ihrer spirituellen Entwicklung interessiert sind und durch eine gemeinsame Yogagruppe verbunden sind. Im theoretischen Teil wird ein kurzer Überblick über Grundbegriffe der analytischen Psychologie nach C.G. Jung gezeigt. Individuationsprozess und Archetypen stehen dabei im Zentrum und werden in […]

Schöpferkraft und Salutogenese

Die vorliegende Arbeit beschreibt die mal- und gestaltungstherapeutische Begleitung von Frauen zu den Themen Schöpferkraft und Salutogenese. Das Projekt hat in freier Praxis stattgefunden. Da Beziehungsfähigkeit, Hoffnung, Selbstständigkeit, Fantasie, Kreativität, Unabhängigkeit, Humor, Entschlossenheit, Mut, Einsicht und Reflexion Faktoren sind, die eine ausgezeichnete Resilienz bezeichnen, ist es eines meiner Ziele, die Teilnehmerinnen darin zu begleiten diese […]

MGT mit Kindern und Müttern

Die vorliegende Diplomarbeit handelt von der Übergangssituation zwischen Kindergarten und Schule. Es geht darum, die Kinder und Mütter in dieser Zeit mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden zu begleiten und zu unterstützen. Im theoretischen Teil werden zunächst die besonderen Entwicklungsaufgaben und die damit verbundenen Herausforderungen beschrieben. Hierbei wird dem therapeutischen und gestalterischen Prozess als Begleiter jeden […]

MGT mit Frauen zwischen 40 und 60 Jahren

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Frauen zwischen 40 und 60 Jahren und den dazugehörigen Themen. Der Einsatz von mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, soll zu mehr Bewusstheit in der individuellen Situation beitragen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Der theoretische Teil geht vorerst im ersten Kapitel auf die Lebensmitte ein und gibt einen Überblick über mögliche Störungen und […]

Selbstwertstärkung von Frauen. MGT im Einzelsetting

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung zweier gesunder Frauen, die mit Hilfe kreativer Methoden ihren Selbstwert stärken wollten. Der theoretische Teil gliedert sich in drei Bereiche. Die ersten zwei Kapitel beschreiben Abgrenzungs- und Anknüpfungspunkte zwischen den Methoden der Gesundheitsförderung, des Schamanismus und der Mal- und Gestaltungstherapie. Das dritte Kapitel befasst […]

MGT mit psychisch erkrankten Frauen

Die Idee der vorliegenden Arbeit ist es, psychisch erkrankten Frauen, mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, Möglichkeiten der Selbsterfahrung und der Stärkung des Selbstwertgefühls zu vermitteln und darüber hinaus auch zu fördern. Der Theorieteil befasst sich mit den Grundlagen der Psychoanalyse und ihren Wirkungen auf einzelne Individuen. Praktische Anwendungen der Mal- und Gestaltungstherapie (MGT) und der […]