MGT im Europahaus des Kindes

In der vorliegenden Arbeit werden die theoretische Grundlagen, Methoden und Techniken der Mal- und Gestaltungstherapie, sowie die Rahmenbedingungen des Projektes im Europahaus des Kindes vorgestellt. Der größte Teil der Arbeit ist dem Projekt, den Kindern und den damit verbundenen Zielen und Möglichkeiten gewidmet.

MGT mit Kindern im Kindergarten

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Praxis mit Kindern im Kindergarten mit dem Schwerpunkt Märchenarbeit. Sie gliedert sich in drei Teile: Theoretische Grundlagen, praktischer Teil und Reflexion über den Gesamtverlauf des Projektes. Die theoretischen Grundlagen umfasst das maltherapeutische Arbeiten mit Kindern von fünf bis sechs Jahren sowie mit Kindern in der […]

Maltherapie im Hort

Die Kinder des Integrationshortes Schüttaustraße kommen aus einer sozial schwachen Schicht und weisen einen Migrationshintergrund auf. Es gibt viele verhaltensauffällige und leistungsschwache Kinder in den Gruppen. Die Kinder bekommen in der Maltherapie die Möglichkeit sich persönlichen Themen wertfrei und in einem geschützten Rahmen auseinanderzusetzen. Im Rahmen des psychotherapeutischen Ansatzes nach C.G. Jung habe ich mich […]

Maltherapie als Bereicherung des Alltags im Seniorenheim

In der vorliegenden Diplomarbeit wird die Praxis der Maltherapie in der Seniorenwohnanlage der Gemeinde Obertrum vorgestellt. Die Schwerpunkte in der Arbeit mit den SeniorInnnen bildeten die Phantasiereise mit dem Schwerpunkt der vier Elemente sowie die Märchenarbeit, welche zu Beginn kurz theoretisch beleuchtet werden. Anschließend findet sich in einem eigenen Kapitel das Verständnis der therapeutischen Arbeit […]

Freiräume für Eigensinn

Die vorliegende Arbeit beschreibt das Projekt mit Kindern des Kinderschutzzentrums TANDEM in Wels. Alle Kinder wurden psychologisch betreut. Der Bedarf an einer therapeutischen Gruppe wurde bei allen TeilnehmerInnen wegen schwacher sozialer Kompetenz und unterschiedlichen Verhaltensauffälligkeiten angezeigt. Das Projekt beinhaltet die Arbeit mit zwei Gruppen: „Kreativität und Selbstvertrauen“ für Kinder ab sechs Jahren, sowie „Freiräume für […]

Aggression – Etwas in Angriff nehmen

Das Projekt beschäftigt sich Kindern, die in der Klassendynamik und im Unterricht häufig durch unterschiedliche Verhaltensweisen auffallen. Das störende Verhalten äußert sich durch Aggression, Wutausbrüche, Trödeln, Verweigern der Mitarbeit, körperliche Übergriffe, Lügen und respektloses Verhalten. Fünf Buben im Alter von acht bis neun nahmen am wöchentlichen Kreativtraining teil. Ziele des Projekts waren die Ressourcenaktivierung, der […]

Europahaus des Kindes

Die Arbeit beschreibt die Tätigkeit im Europahaus des Kindes als Mal- und Gestaltungstherapeutin. Neben einer theoretischen Abhandlung, werden auch das Europahaus und die teilnehmenden Kinder skizziert. Der Hauptteil konzentriert sich auf die praktische Umsetzung der Projektarbeit, den Zielen und den Fortschritten. Der Theorieteil konzentriert sich hauptsächlich auf entwicklungspsychologische Aspekte, wobei das Modell der psychosozialen Entwicklung […]