Reconnect ~ remember ~ ressource

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden zur Ressourcenaktivierung im beratungsorientierten Gruppensetting. Im praktischen Teil wird das Praxisprojekt vorgestellt, an dem Frauen teilgenommen haben, die ihre Ressourcen wieder aktivieren und kennenlernen wollten. Die Hauptintention des Projektes ist die Reaktivierung der inneren Ressourcen und die Förderung des kreativen Selbstausdrucks, um so ihren Selbstwert und ihre […]

MGT mit älteren Menschen

Der Schwerpunkt dieses Diplomprojekts liegt in der Bearbeitung verschiedener Lebensthemen in Gegenwart und Vergangenheit mit Berücksichtigung des psychischen und physischen Gesundheitszustands der Teilnehmer. Im Vordergrund stehen hierbei Selbstwertstärkung, Ressourcenorientierung, altersbedingte Einschränkungen und Erkrankungen, Verbesserung der Lebensqualität durch Beziehung und Reintegration alter, nicht aufgearbeiteter Lebensereignisse. Da die Gruppe zum Teil von demenzerkrankten Menschen besucht wurde, gibt […]

MGT im Kontext der Angebote eines Nachbarschaftszentrums

Die Arbeit befasst sich mit der Mal- und Gestaltungstherapie im Kontext der Angebote im Nachbarschaftszentrum des Wiener Hilfswerks in Wien. Das Nachbarschaftszentrum ist eine niederschwellige Einrichtung und kann als Treffpunkt bezeichnet werden, wo Menschen aller Generationen und sozialen Schichten zusammenkommen, sich austauschen und gegenseitig unterstützen können. Das Ziel meines Projektes war, mal- und gestaltungstherapeutische Methoden […]

MGT mit Jugendlichen in der WG Aufwind

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Begleitung von Jugendlichen in einer betreuten Wohngemeinschaft. Sie ist ein Teilprojekt der Wirksamkeitsstudie zur MGT auf sozialpädagogischer Ebene von Frau Mag. Riesenhuber. Im Rahmen der Diplomarbeit unterzogen sich die Jugendlichen einer sozialpädagogischen Diagnose (nach Mollenhauer/Uhlendorff), die im Theorieteil genauer beschrieben wird. Der Theorieteil befasst sich außerdem mit den […]

Suchende Menschen in der zweiten Lebenshälfte

Die vorliegende Arbeit umkreist das Thema der Aktivierung eigener Ressourcen durch die Mal- und Gestaltungstherapie. Die TeilnehmerInnen sind Frauen in der zweiten Lebenshälfte, die ihr kreatives Potential wecken wollen und durch das Erkennen ihrer Schattenseiten ihre Ressourcen neu entdecken. Das Selbstwertgefühl und der Dialog mit dem inneren Kind bilden wesentliche Aspekte für die Beziehungsfähigkeit und […]