MGT in der Psychiatrie

In der vorliegenden Arbeit wird das Projekt der Mal- und Gestaltungstherapie in der Abteilung für stationäre Psychotherapie des Landesklinikums Mauer-Amstetten, vorgestellt. Zielgruppe waren Frauen und Männer ab dem 18. Lebensjahr mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen, wie bspw. Depression, Angsterkrankungen, Persönlichkeit- und Verhaltungsstörungen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis. Die Intention des Projekts lag in der Stabilisierung der […]

MGT mit Kindern des SOS Kinderdorfes Stübing bei Graz

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Mal- und Gestaltungstherapie mit traumatisierten Kindern des SOS Kinderdorfes. Im Theorieteil befasse ich mich mit den Phänomen „Trauma“. Daran anschließend zeige ich auf, wie die therapeutische Stabilisierung aussehen kann. Schlussendlich führe ich aus, welchen Stellenwert die Entfaltung und Sensibilisierung der Sinne in diesem Rahmen darstellen kann.

MGT mit Asylsuchenden in einem Asylantenheim

Die vorliegende Arbeit hinterfragt die Einsatzmöglichkeiten von Mal- und Gestaltungstherapie bei der psychisch Betreuung von traumatisierten Asylsuchenden in Österreich. Durchgeführt wurde die Mal- und Gestaltungstherapie im Flüchtlingshaus Caritas in Linz. Im Theorieteil definiere ich grundlegende Begriffe wie Asylsuchende, Trauma und posttraumatische Belastungsstörungen, um dann die verschiedenen Stadien der Traumaaufarbeitung wie Stabilisierung, Exposition und Integration zu […]

MGT mit Asylwerbern im Flüchtlingsheim Kössen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt mit Asylwerbern in einem Asylheim in Kössen (Tirol). Ziel des Projekts war es, die Widerstandsfähigkeit der Asylwerber, angesichts der schwierigen Lebenslage, zu stärken und sie in einer Zeit der Ungewissheit und des Wartens in einen Prozess des Handelns zu führen. Im Umsetzen von mal- […]

MGT im Rahmen der Psycho-Onkologie

Das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt wurde im klinisch psychologisch/psychoonkologischen Fachbereich der medizinischen Abteilung des Landeskrankenhaus St. Pölten durchgeführt. Die theoretischen Grundlagen der vorliegenden Arbeit setzen sich mit der Diagnose der Krebserkrankung, der psychoonkologischen Therapie sowie mit der zielorientierten Vorgangsweise der Mal- und Gestaltungstherapie in der Krankheitsverarbeitung auseinander. Weiters wird die Projektplanung und –durchführung veranschaulicht, in […]

Kunsttherapie auf der Akutpsychiatrie

Das Thema der vorliegenden Arbeit ist die Praxis der Mal- und Gestaltungstherapie im klinischen Bereich, in der Akutpsychiatrie in Baden. Zielsetzung ist es, die PatientInnen, eingebettet in einem multiprofessionellen Versorgungskontext, bestmöglich aus ihrer Krise zu begleiten und ihnen im Optimalfall neue Strategien, die nächste Krise rechtzeitig zu erkennen, mit auf den Weg zu geben. Theoretische […]