VS Kinder mit Wahrnehmungsdefiziten

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Begleitung von Volksschulkindern, die aufgrund von Wahrnehmungsdefiziten auffallende und problematische Verhaltensweisen angenommen haben. Der theoretische Teil erklärt zunächst die Begriffe Wahrnehmung, Wahrnehmungsstörung (auch Wahrnehmungsdefizit) und Sensorische Integration. Im 3. Kapitel wird der Zusammenhang mit der Jung’schen Psychologie hergestellt, indem Körper und Körpergefühl als Basis des Ich-Komplexes betrachtet werden. […]

MGT mit Jugendlichen am Wifi Kärnten

Das erste Kapitel umfasst das theoretische Fundament, das dem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt zugrunde liegt. Dazu zählen die entwicklungspsychologischen Grundlagen des Jugend- und jungen Erwachsenenalters, die sich in den besonderen Entwicklungsaufgaben und Belastungsfaktoren dieses Lebensabschnittes widerspiegeln. Wo gerade bei einer jugendlichen Zielgruppe Mal- und Gestaltungstherapie ansetzt, wird im dritten Abschnitt des ersten Kapitels beleuchtet, wie […]