MGT mit Kindern und Müttern

Die vorliegende Diplomarbeit handelt von der Übergangssituation zwischen Kindergarten und Schule. Es geht darum, die Kinder und Mütter in dieser Zeit mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden zu begleiten und zu unterstützen. Im theoretischen Teil werden zunächst die besonderen Entwicklungsaufgaben und die damit verbundenen Herausforderungen beschrieben. Hierbei wird dem therapeutischen und gestalterischen Prozess als Begleiter jeden […]

Maltherapie im Hort

Die Kinder des Integrationshortes Schüttaustraße kommen aus einer sozial schwachen Schicht und weisen einen Migrationshintergrund auf. Es gibt viele verhaltensauffällige und leistungsschwache Kinder in den Gruppen. Die Kinder bekommen in der Maltherapie die Möglichkeit sich persönlichen Themen wertfrei und in einem geschützten Rahmen auseinanderzusetzen. Im Rahmen des psychotherapeutischen Ansatzes nach C.G. Jung habe ich mich […]

Europahaus des Kindes

Die Arbeit beschreibt die Tätigkeit im Europahaus des Kindes als Mal- und Gestaltungstherapeutin. Neben einer theoretischen Abhandlung, werden auch das Europahaus und die teilnehmenden Kinder skizziert. Der Hauptteil konzentriert sich auf die praktische Umsetzung der Projektarbeit, den Zielen und den Fortschritten. Der Theorieteil konzentriert sich hauptsächlich auf entwicklungspsychologische Aspekte, wobei das Modell der psychosozialen Entwicklung […]