MGT in einer freien Gruppe mit gesunden Erwachsenen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem mal- und gestaltungstherapeutischen Projekt „Es wird bunt“ / „Bring Farbe in dein Leben“. Gesunde Erwachsene werden hier nach den Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie zum Malen und Gestalten motiviert. Dadurch wird die Kreativität gefördert, eigenen Ausdrucksformen können sich entwickeln und der persönlich Entwicklungs- und Lebensfluss kann bewusster wahrgenommen […]

MGT im Unternehmensfeld

Die vorliegende Diplomarbeit ist dem Themenbereich „Organisationsentwicklung/-beratung/-teamcoaching“ zugeordnet. Ich möchte diesen Themenbereich um den Begriff der „Unternehmenshygiene“ erweitern und gleichzeitig betrachten, ob die MGT-Methodik in diesem Themenbereich ein sinnvolles Einsatzfeld im Unternehmenskontext finden kann. Das Projekt bezieht sich auf einen begleiteten kreativen Selbsterfahrungsprozess von berufstätigen Frauen im Unternehmensfeld eines Klein- und Mittelunternehmens unter Anwendung von […]

Maltherapie in der Logos Lebensgemeinschaft

Die Arbeit berichtet über ein mal- und gestaltungstherapeutisches Projekt in einer Wohngemeinschaft für psychisch kranke Menschen, der Logosgemeinschaft in Spital am Phyrn. Die TeilnehmerInnen wurden mit Schizophrenie bei chronifizierter Krankheitssymptomatik, Borderline-Störung und Depression diagnostiziert. In den theoretischen Grundlagen der Arbeit wird über die Bedeutung dieser Krankheitsbilder im mal- und gestaltungstherapeutischen Kontext konstatiert. Weitere Grundlagen lassen […]

Malen als sinnliche Erfahrung mit dem Kind

Sinnliche Erfahrungen als Grundlage des kindlichen Handelns werden am besten in der Natur erfahren. Vielen Kindern fehlt jedoch die Möglichkeit durch durchgeplante Abläufe, die Natur zu erforschen und zu entdecken. Um sie wieder als Ressource zu entdecken und Kinder zu sensibiisieren, steht die Natur im Mittelpunkt des Projekts. Neben den theoretischen Grundlagen zur sensorischen Integration […]

MGT – Selbsterfahrungsgruppe zur Selbst- und Fremdwahrnehmung über die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft

In der vorliegenden Arbeit handelt es sich um ein freies Selbsterfahrungsprojekt mit fünf Frauen, das den Titel „Selbsterfahrung durch Ausdrucksmalen – Malen und Gestalten. Kraftressourcenarbeit mit Hilfe von Körper, Geist und Seele“ trägt. Zunächst wird der theoretische Hintergrund des Seminars erläutert und schließlich auszugsweise über die Prozesse der Seminarteilnehmerinnen reflektiert. Die theoretischen Kernthemen des Seminars […]

Maltherapie als Bereicherung des Alltags im Seniorenheim

In der vorliegenden Diplomarbeit wird die Praxis der Maltherapie in der Seniorenwohnanlage der Gemeinde Obertrum vorgestellt. Die Schwerpunkte in der Arbeit mit den SeniorInnnen bildeten die Phantasiereise mit dem Schwerpunkt der vier Elemente sowie die Märchenarbeit, welche zu Beginn kurz theoretisch beleuchtet werden. Anschließend findet sich in einem eigenen Kapitel das Verständnis der therapeutischen Arbeit […]

Berühren lassen und in Ruhe sich selbst erfahren

Das Angebot der Selbsterfahrung durch mal- und gestaltungstherapeutische Methoden wandte sich an gesunde Erwachsene, die Interesse hatten in Ruhe, durch Selbsterfahrungsarbeit mit kreativen Medien eine größere Vertrautheit zu sich selbst zu gewinnen und dadurch mehr über sich selbst zu erfahren. Das Leitmotiv der Arbeit war „Berühren lassen und in Ruhe sich selbst erfahren“. Ein großes […]