MGT in der Präventions- und Rehabilitationseinrichtung für Mutter/Vater/Kind. Ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern.

In der vorliegenden Arbeit beschreibe ich, wie die Mal- und Gestaltungstherapie im Bereich Kinder mit Entwicklungs- und Verhaltensstörungen in der Rehabilitationsklinik angewandt wird. Im Theorieteil gehe ich auf die psychische, emotionale und soziale Entwicklung der Kinder ein. In dieser Arbeit reflektiere ich mein Projekt und gebe Einblick, wie die mal- und gestaltungstherapeutischen Therapieeinheiten in der […]

Kunsttherapie mit Kindern der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der kunsttherapeutischen Begleitung von Volksschulkindern mit Behinderung. Im theoretischen Teil beschreibe ich anfangs die Wichtigkeit und Bedeutung der Kinderzeichnung und die Zeichenentwicklung des Kindes. Mit dem Kapitel Symbole als verschlüsselte Botschaft schließt der erste Teil ab. Das zweite Kapitel geht auf die kunsttherapeutische Arbeit mit Kindern ein, die sich […]

MGT mit verhaltensauffälligen Kindern

Bei der hier beschriebenen Arbeit handelt es sich um ein Mal- und gestaltungstherapeutisches Projekt mit sechs verhaltensauffälligen Buben einer Förderklasse im Alter von sechs bis zehn Jahren. Meist lag die Diagnose ADHS vor. Kinder die unter psychosozialem Druck leiden, können ähnliche Verhaltensweisen entwickeln. Da gilt es, den Unterschied zu erkennen und andere therapeutische Zugänge zu […]

Maltherapie in der Sonderschule Saalfelden

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Maltherapie mit den Jugendlichen einer Sonderschule. Ein Teil der Jugendlichen war lernschwach, andere waren sehr verhaltensauffällig. Sie litten teilweise an instabilen, familiären Situationen und einem schlechten sozialen Umgang. Das Ziel meiner Arbeit war, das soziale Verhalten der Jugendlichen untereinander zu verbessern sowie ihnen durch die Möglichkeit der MGT, […]

MGT in einer heil- und sonderpädagogischen Kindergartengruppe

In meiner Diplomarbeit möchte ich im theoretischen Teil zuerst auf verschiedene Aspekte rund um die taktile Wahrnehmung eingehen: die Lebenswelt der Kinder heute, physiologische Grundlagen, psychische Entwicklung, etc. Es folgt eine kurze Darstellung zu den vorrangigen Themen der Kinder, die am Projekt teilnahmen: spastische Behinderung, Schwerhörigkeit, hyperkinetisches Syndrom, „Über-Anpassung“. Anschließend möchte ich kurz aufzeigen, welche […]

MGT mit Kindern und Jugendlichen an der Station für Psychosomatik

Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt an der Station für Kinder- und Jugendpsychosomatik im Landesklinikum Thermenregion Mödling. Im ersten Teil werden die Krankheitsbilder der TeilnehmerInnen theoretisch erläutert. Dies umfasst ADHS und Störungen des Sozialverhaltens. Das primäre Ziel des Projektes ist das Schaffen eines Raumes, in dem die Kinder ganz und gar sie […]

Ressourcenorientiertes Arbeiten mit VS-Kindern

Die vorliegende Arbeit beginnt mit theoretischen Abhandlung zu den Themen Verhaltensauffälligkeit bei Kindern und ressourcenorientierten Arbeiten. Im praktischen Teil wird zunächst auf die Rahmenbedingungen (Malraum, Materialien) und die Deskription der SchülerInnen eingegangen. Anschließend wird ein umfassender Einblick in die Prozessverläufe der Mal- und Gestaltungstherapie mit verhaltensauffälligen Kindern gegeben.