Herzzeit. Ein MGT-Projekt zur Zentrierung mit Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren.

Der Theorieteil der Arbeit befasst sich in Kapitel 1.1 mit Gruppenarbeit im Allgemeinen und beleuchtet im Speziellen das Phasenmodell der Gruppendynamik nach Bennis/ Shepard. In Kapitel 1.2 geht es um den Unterschied der Wesenhaftigkeit von Mädchen und Jungen. In Kapitel 1.3 wird auf Ressourcen und Problemstellungen unter Zwillingsgeschwistern eingegangen. Kapitel 1.4 befasst sich mit dem […]

MGT im Kindergarten – In (S)innen

In der folgenden Diplomarbeit wird im Theorieteil die sensorische Wahrnehmung, deren Entwicklung im Kindesalter und die sensorische Integration genauer beschrieben. Ein weiteres Augenmerk wird auf die beobachtbaren Veränderung, durch vermehrte visuelle und akustische Reizeinflüsse in der kindlichen Umwelt gelegt. Im praktischen Teil wird der Projektverlauf, dessen Ziel die Sinnesaktivierung und die Stärkung der sinnlichen Wahrnehmungsfähigkeit […]

MGT Angebote für Frauen in eine Selbsterfahrungsgruppe

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit ressourcenorientierten mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, die in einer Selbsterfahrungsgruppe von Frauen in freier Praxis angeboten wurden. Ziel dieser Projektarbeit ist und war es, Frauen welche berufstätig sind und im ständigen Kontext zwischen den Anforderungen der Gesellschaft, Beruf, Familie und Partnerschaft stehen, vom Alltagsstress zu entlasten und ihnen Raum und […]

MGT Selbsterfahrungsgruppe in freier Praxis

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Alltagslust statt Alltagsfrust“ und beschreibt das mal- und gestaltungstherapeutische Projekt in der Ateliergemeinschaft „frei.raum.schaffa“ in Fussach. Leitgedanke war, die Teilnehmerinnen dabei zu begleiten, Wege zu finden, die es ihnen ermöglichen die vielen Herausforderungen im Alltag lustvoller zu Gestalten und um der Dominanz frustrierender Gefühle entgegenzuwirken und diese genauer […]

MGT mit entwicklungsverzögertem Kindern und Jugendlichen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung Kinder und Jugendlicher mit Entwicklungsverzögerungen und psychischen Beeinträchtigungen. Durchgeführt wurde das Projekt in der Sonderschule Mariatal in Tirol. Im theoretischen Teil werden die Thematik des Selbstwertes, sowie durch gewisse Benachteiligungen entstandene Störungen in der Entwicklung des Kindes beleuchtet. Anschließend werden die Möglichkeiten und Grenzen […]

MGT mit fremduntergebrachten Jugendlichen

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung sozialpädagogisch fremduntergebrachter Jugendlicher im Einzelsetting. Im ersten Kapitel werden die psychischen Belastungen, unter denen die Jugendlichen am meisten zu leiden haben, beschrieben. Dazu verwende ich die Bindungstheorie, da sie sich einerseits sehr gut eignet, um die Problematik darzustellen und andererseits eine wichtige Basis für […]

MGT mit Kindern aus einem städtischen Kindergarten in Graz

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der mal- und gestaltungstherapeutischen Begleitung von Kindern im Altern von fünf bis sechs Jahren, die aus sozial schwachen Verhältnissen bzw. aus einem anders sprachigen Land kommen, und Stärkung zum Thema Grenzen, Wahrnehmung und Selbstvertrauen brauchen. Der Theorieteil im ersten Kapitel, beinhaltet sowohl diese Aspekte als auch die genauere Erläuterung […]