MGT mit Jugendlichen in (Untersuchungs-) Haft

Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die Arbeit mit Jugendlichen in (Untersuchungs-)Haft mit einer Intention einer Krisenbegleitung und Ich-Stärkung durch den Einsatz der Mal- und Gestaltungstherapie. Der Theorieteil beschäftigt sich mit dem Ich-Komplex und seiner Entstehung, sowie dem Phänomen der Verwahrlosung, das in enger Beziehung zu Bildung und Prägung des Ich-Komplex steht. Auf diesem Hintergrund wird der […]

MGT Arbeit im Montessori-Kindergarten

In der vorliegenden Arbeit soll eine Verbindung zwischen Mal- und Gestaltungstherapie, Reformpädagogik und Achtsamkeitsarbeit hergestellt werden. Im theoretischen Teil werde ich versuchen, gemeinsame Anliegen herauszuarbeiten sowie festzustellen, wie Montessori-Pädagogik, Achtsamkeitspraxis und Mal- und Gestaltungstherapie einander sinnvoll ergänzen können. Dazu werde ich näher auf den Begriff der Selbstwerdung eingehen und auf den Beitrag, den die Arbeit […]

MGT mit herzerkrankten PatientInnen im Gruppensetting

Im Laufe meines Projektes arbeitete ich mit erwachsenen Patienten_innen, die sich aufgrund einer koronaren Herzerkrankung (KHK) im Rehabilitationszentrum St. Radegund aufhielten. Ich leitete zwei Gruppen, in einer Gruppe nahmen Infarkt- und Herz-insuffizienzpatienten_innen und Patienten_innen teil, die eine Operation hinter sich hatten. Das Thema hier war vor allem Krankheitsbewältigung. Die andere Gruppe war Menschen vorbehalten, die […]

MGT mit psychisch erkrankten Frauen

Die Idee der vorliegenden Arbeit ist es, psychisch erkrankten Frauen, mit mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden, Möglichkeiten der Selbsterfahrung und der Stärkung des Selbstwertgefühls zu vermitteln und darüber hinaus auch zu fördern. Der Theorieteil befasst sich mit den Grundlagen der Psychoanalyse und ihren Wirkungen auf einzelne Individuen. Praktische Anwendungen der Mal- und Gestaltungstherapie (MGT) und der […]

VS Kinder mit Wahrnehmungsdefiziten

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Begleitung von Volksschulkindern, die aufgrund von Wahrnehmungsdefiziten auffallende und problematische Verhaltensweisen angenommen haben. Der theoretische Teil erklärt zunächst die Begriffe Wahrnehmung, Wahrnehmungsstörung (auch Wahrnehmungsdefizit) und Sensorische Integration. Im 3. Kapitel wird der Zusammenhang mit der Jung’schen Psychologie hergestellt, indem Körper und Körpergefühl als Basis des Ich-Komplexes betrachtet werden. […]

MGT im Einzelsetting mit Schwerpunkt Ressourcenarbeit“

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den mal- und gestaltungstherapeutischen Einzelsettings von zwei Personen. Der theoretische Teil setzt sich mit der Methodik der Mal- und Gestaltungstherapie und den Besonderheiten ihrer Wirkungsweise auf die Persönlichkeitsentwicklung auseinander. Diesem Teil folgen die Themen und Inhalte im Therapieverlauf der/des KlientIn. Hier wird speziell auf die Bereiche Bezug genommen, die […]

MGT mit verhaltensauffälligen Kindern u. Jugendlichen

Die vorliegende Diplomarbeit basiert auf einem Praxisprojekt mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren im schulischen Kontext. Es nahmen sechs Kinder und Jugendliche, welche in besonders psychischen und/oder sozialen Situationen leben, am Projekt teil. Der theoretische Teil der vorliegenden Arbeit befasst sich vorerst mit Aspekten zur Sinnfrage und diskutiert dann […]