Kreative Lernförderung im interkulturellen Kontext

Das Projekt der kreativen Lernförderung im interkulturellen Kontext vollzieht sich an der Regenbogenschule Volksschule Laab. Die Projektpraxis stützt sich auf theoretische Schwerpunkte, die im ersten Teil der Arbeit behandelt werden. Diese wären wie folgt: Individuationsprozess nach C.G. Jung, Ausdrucksförderung für Kinder sowie Menschen und Migration. Im zweiten Teil wird die Praxis der Mal- und Gestaltungstherapie […]

MGT in einer heilpädagogischen Jugendeinrichtung

Die vorliegende Arbeit behandelt die Praxis der Mal- und Gestaltungstherapie in einer heilpädagogischen WG-Einrichtung in der Obersteiermark mit dem Schwerpunkt „Vom Einzelkämpfer zur teamfähigen Persönlichkeit“. Die Zielgruppe sind traumatisierte Kinder und Jugendliche, die wenig Vertrauen in ihre Umwelt haben, wenig Selbstwert fühlen und dabei oft ein hohes Aggressionspotential einhergehend mit selbst- und fremdschädigenden Verhaltensweisen entwickeln. […]

Individualität in der Großgruppe

Das Thema des Praxisprojektes war die Gruppenfindung innerhalb der Gruppe. Über die kreativen Zugänge sollten Möglichkeiten geschaffen werden miteinander in Kontakt zu kommen, um so zu einem bessern Verständnis füreinander und zu einem besseren harmonischeren Miteinander beizutragen. Zielgruppe waren Kinder, die sich aus verschiedenen Gründen nicht gut in die Schulgruppe oder in den Schulalltag integrieren […]