MGT mit Erwachsenen im Einzelsetting

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit MGT-Ressourcenarbeit zur Identitätsstärkung im Einzelsetting. Ich habe mit insgesamt vier Frauen im Alter zwischen 52 und 65 Jahren im Einzelsetting gearbeitet. Im praktischen Teil wird ein Prozessverlauf im Einzelsetting aus dem Praxisprojekt vorgestellt, welches im Zeitraum von Juli 2022 bis September 2022 durchgeführt wurde. Es umfasst insgesamt 31 Einheiten […]

MGT mit berufstätigen Frauen in der Lebensmitte

Die vorliegende Arbeit beschreibt den Entwicklungsprozess von drei Frauen in der Lebensmitte über einen Zeitraum von 6 Monaten. Die mal- und gestaltungstherapeutische Begleitung im Gruppensetting fand alle zwei Wochen statt und umfasste insgesamt 73 Stunden. Dies bot ein großes Potenzial, um Frauen in Lebensübergängen, Identitätsveränderungen und Neupositionierungen zu unterstützen. Der Höhepunkt des Prozesses war ein […]

Fantasiereisegruppen

Diese Diplomarbeit untersucht die Anwendung von Mal- und Gestaltungstherapie in Verbindung mit Imaginationen und Fantasiereisen im Rahmen von wöchentlichen Online-Gruppen mit Frauen. Der theoretische Teil der Arbeit bietet eine fundierte Grundlage für das Praxisprojekt, indem er verschiedene Aspekte behandelt, darunter den Individuationsprozess nach C.G. Jung, Imaginationen, Fantasiereisen, die Kombination von Imaginationstechniken und Malen sowie das […]

Frauengruppe zum Thema Selbstwert und Identität

Die vorliegende Arbeit beschreibt eine mal- und gestaltungstherapeutische Ressourcenarbeit in einer Frauengruppe. Im praktischen Teil wird das Praxisprojekt vorgestellt, welches im Zeitraum von Jänner 2022 bis Februar 2023 durchgeführt wurde. Es umfasst insgesamt 71 Stunden. Anfänglich haben an dem Projekt 4 Frauen teilgenommen, es blieben jedoch nur 3 Frauen, welche nach Absprache im wöchentlichen oder […]

MGT und Imaginationen im Einzelsetting

ie Diplomarbeit zeigt mögliche Kombinationen von MGT mit Imaginationen im Einzelsetting. Im theoretischen Teil werden hilfreiche Grundlagen zum Einsatz von Imaginationen vermittelt (u.a. Distanzierungstechniken, Sinnes-Submodalitäten, Wahrnehmung von Körperempfindungen). Es wird auf Besonderheiten des Einzelsettings gegenüber dem Gruppensetting eingegangen. Dabei wird die Bewusstheit der eigenen therapeutischen Haltung betont und es werden wichtige Aspekte meiner Grundhaltung hervorgehoben. […]

MGT mit Menschen in Konfliktsituationen in eigener Praxis

In der vorliegenden Arbeit erhalten Sie Einblicke in mein Praxisprojekt zum Thema „Abgrenzung – Verbundenheit: Arbeiten mit MGT Methoden im Spannungsfeld sich permanent verändernder Grenzen“, in welchem ich versucht habe, im Rahmen von Selbsterfahrungsgruppen, mit gezielten MGT Methoden die Selbstwahrnehmung für innere und äußere, hemmende wie förderliche Grenzen im Wirkungsbereich des Ichkomplexes zu stärken, mit dem weitgefassteren […]

Anwendung von Methoden aus der MGT in der Team- und Organisationsentwicklung

Die vorliegende Diplomarbeit gibt einen Einblick ins Thema Kreativität und Wirtschaft, und erläutert die Anwendung von mal- und gestaltungstherapeutischen Methoden in der Team- und Organisationsentwicklung. Im ersten Abschnitt wird literaturgestützt in relevante Begriffe eingeführt. Im zweiten, praktischen Teil werden verschiedene Zugänge für die Arbeit mit Gruppen erläutert und anhand von Fallbeispielen mit Teams aus verschiedenen […]